Bernd Ennemann

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

Vitae

 Geboren 1951 in Soest, verheiratet, 3 Kinder
1972–1977Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität
1977–1979Referendariat
1980Zulassung als Anwalt
1980Eintritt in die Kanzlei Werner Malsch und Peter Trilling in Soest
1988Bestellung zum Notar
1988Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

Mitgliedschaften

  • Vorsitzender des Fachausschusses für Arbeitsrecht bei der Rechtsanwaltskammer Hamm
  • Vorsitzender der Einigungsstelle zur Beilegung von Wettbewerbsstreitigkeiten bei der IHK Arnsberg
  • Leiter des Fachinstitutes für Arbeitsrecht des deutschen Anwaltsinstitutes e.V. in Bochum
  • Dozent für das Deutsche Anwaltsinstitut

 

Veröffentlichungen

  • Zahlreiche Publikationen in arbeitsrechtlichen Fachzeitschriften
  • Autor und Mitautor arbeitsrechtlicher Fachliteratur
    - Die betriebsbedingte Kündigung
    - Taktik des Arbeitsgerichtsprozesses
    - Berscheid/Kunz - Praxis des Arbeitsrechts
    - Kölner Schrift zur Insolvenzordnung
    - Enders/Börstinghaus - Einstweiliger Rechtsschutz
    - Fachanwaltshandbuch Arbeitsrecht

 

Schwerpunkte

  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Bearbeitung sowohl wettbewerbsrechtlicher als auch sozialrechtlicher Mandate
  • Erbrecht
  • Kaufrecht

 

Weiteres

  • Im Oktober 2004 Aufnahme in die Focus-Anwaltsliste als Spezialist für das Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Bernd Ennemann